fbpx

So helfen Sie einem Angehörigen in einer schwierigen Lebenssituation!

Sie wollen ihren psychisch kranken Bruder unterstützen?

Belastet Sie es, dass Ihre Frau/Ihr Mann an Schlafstörungen leidet?

Haben Sie Angst, Ihren Alltag nicht bewältigen zu können oder in der Arbeit nicht zu genügen?

Leiden Sie mit Ihrem Kind, weil es Probleme in der Schule hat?

Wie kann ich ein Trauma verarbeiten?

Sie wollen einen krebskranken Angehörigen unterstützen?

Angst, Trauer, Ärger, Wut.

Wir können Gefühle zwar benennen, wirklich in Worte fassen jedoch meistens nicht. Wenn Emotionen derart stark sind, dass sie unser Wohlbefinden einschränken und sich negativ auf uns und unsere Umwelt auswirken, muss man sich mit ihnen auseinandersetzen. Ich helfe Ihnen oder Ihren Angehörigen bei

  • Depressionen und depressive Verstimmungen
  • Bournout und Stressverhalten
  • Angst, Panik und Phobie
  • Essstörungen

Unterstützung von Kindern in schwierigen Lebenssituationen

 

 

Verändert sich das Verhalten Ihres Kindes drastisch, kann dies ein Hinweis für ein ernst zu nehmendes Problem sein. Im Laufe meiner Arbeit konnte ich vielen Eltern und Kindern dabei helfen, Ihre schwierige Lebenssituation zu meistern, wie zum Beispiel:

 

 

 

  • Schwierigkeiten bei der Konzentration
  • Rechenschwäche, Rechtschreibschwäche, Lernschwächen
  • Müdigkeit und Lustlosigkeit
  • Schlaflosigkeit
Hände halten - jcomp / Freepik
People photo created by jcomp – www.freepik.com

Kleiner Einblick in die Emotion-Flow Sitzung

Zweck der kostenlosen ersten Sitzung

In einem ersten Gespräch lernen wir uns kennen und klären, was Sie gerne verändern möchten.

 

  • Vorstellen der Emotion-Flow Technik
  • Analyse der jetzigen Situation: Um ein Ziel zu definieren, ist es notwendig Fragen zur Lebensqualität zu klären.
  • Ziele und Sitzungseinheiten: Gemeinsam definieren wir Ihr Ziel und legen die Anzahl der Sitzungen fest.
Weitere Sitzungen

In weiteren Sitzugen werden die zuvor definierten Ziele erreicht.

Erfahrungsgemäß sind dafür zwischen 5 und 10  Sitzungen sinnvoll, um die Lebensqualität deutlich zu verbessern. 

 

Dauer der Sitzungen

Eine Sitzung dauert meist zwischen 50 und 90 Minuten. Eine Sitzung wird beendet, wenn sich ein Wohlbefinden einstellt.

Honorar

Jede Sitzung (unabhängig von der Dauer) 30 €

Jede begonnene viertel Stunde 10 €

 

Das macht für

30 min     50,- €
60 min     70,- €
90 min     90,- €

 

Für Personen mit Sozialtarif-Berechtigung und in jene in Ausbildung gilt 50% des errechneten Satzes.

Vorraussetzung (medizinischer Disclaimer)

Bei Problemen mit krankheitswertigem Charakter ist eine medizinische Abklärung im Vorfeld erforderlich!
Emotion-Flow ersetzt keine medizinische Behandlung. Die Sitzungen sind kein Ersatz für ärztliche Diagnosen oder psychotherapeutische Untersuchungen oder Behandlungen.

Warten Sie nicht länger und vereinbaren Sie ein kostenloses Erstgespräch.

Hinweis: Bei Problemen mit krankheitswertigem Charakter ist eine medizinische Abklärung im Vorfeld erforderlich!
Emotion-Flow ersetzt keine medizinische Behandlung. Die Sitzungen sind kein Ersatz für ärztliche Diagnosen oder psychotherapeutische Untersuchungen oder Behandlungen.