fbpx

Was ist Emotion-Flow?

Emotion-Flow ist eine Interventionstechnik, ein kommunikatives Verfahren, um positive Veränderungen im Leben zu bewirken.

Das Wort “Intervention” stammt aus dem Lateinischen und bedeutet so viel wie “dazwischentreten”.  In Gesprächen bzw. Sitzungen werden Konflikte ganzheitlich betrachtet. Die Sitzungen können Einzel- oder Gruppengespräche sein. 

Das Besondere an der Emotion-Flow Interventionstechnik ist, dass nicht nur die eigene Weiterentwicklung angestoßen werden kann, sondern auch die einer anderen nicht anwesenden Person.

Um eine Vorstellung zu erhalten, in welchen Situationen Emotion-Flow angewendet werden kann, finden Sie hier eine Auflistung (nicht vollständig):

  • Blockaden überwinden
  • Innere Konflikte auflösen
  • Mit starken Gefühlen wie Hass, Wut, Hilflosigkeit etc. umgehen
  • Deeskalation von Konflikten

Die 4 Säulen der Emotion-Flow Technik

NLP

NeuroLinguistisches Programmieren

EMDR

Eye Momevement Deskription and Reprocessing 

EFT

Emotional Freedom Techniques

Affirmationen

Lebensbejahende und bekräftigende Aussagen

NLP

NeuroLinguistisches Programmieren

EMDR

Eye Momevement Deskription and Reprocessing

EFT

Emotional Freedom Techniques

Affirmationen

Lebensbejahende und bekräftigende Aussagen

Systemtheorie

Alles ist Energie und dadurch miteinander verbunden.

Die 4 Säulen der Emotion-Flow Technik

Emotion-Flow ist eine Interventionstechnik (aus dem lat. “dazwischenreden”) und wird in strukturierten Gesprächen durchgeführt.

Sie basiert auf die Systemtheorie und bedient sich folgender Techniken:

  • NLP (Neurolinguistisches Programmieren): positive Ankerpunkte setzen und einnehmen verschiedener Rollen
  • EMDR (Eye Movement Deskription and Reprocessing): Neuprogrammierung der Gehirnsynapsen
  • EFT: gezieltes leichtes Klopfen oder drücken bestimmter Meridiane um wieder in Balance zu kommen
  • Affirmation: Affirmationen sind lebensbejahende und bekräftigende Aussagen, die hilfreich auf Ihr Leben wirken können.

Durch die Kombination dieser Methoden werden emotionale Erinnerungen nachhaltig verändert und somit das Erleben aktueller Situationen beeinflusst.

Das Besondere an Emotion-Flow:
Auf Grund der energetischen Verbundenheit allen Lebens, können Sie mit der Emotion-Flow Technik einer Ihnen nahestehenden Person oder, wie in diesem Fall, Ihrem Tier dabei helfen, in einem Zustand des Präsent-Seins, des in-der-Mitte-seins, der Harmonie und Zufriedenheit zu gelangen.

Hinweis: Bei Problemen mit krankheitswertigem Charakter ist eine medizinische Abklärung im Vorfeld erforderlich!
Emotion-Flow ersetzt keine medizinische Behandlung. Die Sitzungen sind kein Ersatz für ärztliche Diagnosen oder psychotherapeutische Untersuchungen oder Behandlungen.